Startseite Kontakt Impressum Anfahrt
 
SD Sicherheitsdienst GmbH Neumarkt Notruf Aufschalttechnik Videofernwüberwachung  
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Notruf-/ Serviceleitstelle






Die Notruf- und Serviceleitstelle im Sprachgebrauch kurz NSL genannt, bildet das Herzstück unseres Unternehmens. Wir sind auf Basis der DIN EN 50518 als Notruf-/Serviceleitstelle nach VdS Richtlinie 3138 anerkannt und zertifiziert. Wir verfügen über alle gängigen Übertragungsmedien für Alarmempfang und erfüllen jede Versicherungsanforderung für die Kunden der Notruf- und Serviceleitstelle. An 365 Tagen - 24/7 - ist die Notruf- und Serviceleitstelle mit ausgebildeten Fachkräften, den NSL-FK (VdS) besetzt. Die redundante Rückfallebene bildet eine AES nach DIN EN 50518 als sogenannte Providerleitstelle.

Alle ALARM - FEUER - NOTRUF - STÖR - Meldungen werden nach den individuell vereinbarten Maßnahmenplänen abgearbeitet. In Kooperation bieten wir auch flächendeckende Intervention mit Schlüsseldepots und Notdiensten.

Vermehrt setzen unsere Kunden mit Filialvertriebsstellen unsere Konzeptlösungen zum Betreiben einer betriebseigenen Leitstelle für Alarmdurchschaltung der Filialen um oder nutzen die SD Notrufzentrale in Neumarkt als Hauptzentrale. Hier sind die Sicherheitskräfte der SD GmbH bereits im Vorfeld für die Unternehmensrevisionen zur Fehlerfeststellung und Nachweisdokumentation tätig.

In unserer NSL werden mehrere tausend Maßnahmenpläne individuell und rechnergestützt auf mehreren Arbeitsplätzen mit einem abgreifendem Gefahrenmanagementsystem (GMS) der Firma Insocam mit AmWin verwaltet. Tools wie das elektronische Wachbuch, Meldungsstatistik, automatische Telefonhistorie und normenkonforme Sprachaufzeichnungen  sind hier nur einige Funktionen, welche gemäß Anforderung gegeben sind.

Meldungen und Maßnahmen sind z. B. möglich für:

  • Einbruchmeldeanlagen
  • Brandmeldeanlagen nach DIN 14675
  • Aufzugssprechstellen TR 106
  • Fernsteuerungsanlagen
  • Heizungsanlagen
  • Geldausgabeautomaten
  • Schrankensteuerungen
  • Maschinenanlagen u.v.a.
  • Überfallmeldeanlagen
  • Personennotrufmeldeanlagen
  • Störmeldeanlagen
  • Gaswarnanlagen
  • EDV-Rechenzentren
  • Parkscheinautomaten
  • Rollgittersteuerungen
  • Primärleitungsstörungen

sowie auch die Maßnahmen bei den "LIVE" auflaufenden Bildsystemen. Die Meldungen kommen nicht nur aus Objekten der näheren Umgebung, sondern von unseren Kunden aus dem ganzen Bundesgebiet, sowie auch aus der Schweiz, Österreich und Zürich. Für alle abgesetzten personellen Dienste besitzt die Notruf- und Serviceleitstelle die übergeordnete Führungsverantwortung und Anweisungsbefugnis und ist somit Drehangelpunkt des gesamten Unternehmens.