Startseite Kontakt Impressum Anfahrt
 
SD Sicherheitsdienst GmbH Neumarkt Notruf Aufschalttechnik Videofernwüberwachung  
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Aufschalttechnik




Die Möglichkeiten der Aufschalttechnik und Verfahren sind heute in vielseiteigen Variationen gegeben.

Die gebräuchlichsten Verfahren sind derzeit ISDN - Übertragungswege im B-Kanal. D-Kanäle können als virtuelle überwachte Leitungen nur noch begrenzt genutzt werden und ersetzen bereits die sogenannten Stand-/ Direktleitungen.  X.25 zu X.31 bzw. Datex-P, oder auch LAN-Netzwerkanbindungen als Übertragungswege ermöglichen hierzu die Leitungsüberwachung - allerdings sind diese nicht ausschließlich für Notrufübertragungen konzipiert und unterliegen technischen Schwankungen. Die NGN (New Generation Network) Umsetzung der Telekom läßt die herkömmlichen und bekannten Verfahren nur noch begrenzt zu. Die kommenden Standardverfahren werden überwiegend über die IP Netze in Verbindung GSM Redundanzwege abgewickelt werden.   

Als echtes Redundanzverfahren im zweiten Meldeweg empfehlen seit Jahren bereits beständig die GSM Ersatzwegregelung. Hierzu nutzen wir die Möglichkeiten der GSM - Übertragung auf direktem GSM-Empfangseinschub und fahren hier auch die Rufanwahl auf eine Redundanzstelle. Nur so erreichen wir die gegenseitige Gewähr der Übertragungssicherheit. Dies gilt im besonderen für die Durchschaltung von Brand-, Überfall-, und Einbruchmeldeanlagen.

Alle Arten von Techniken mit potentialfreiem Kontakt können an Übertragungsgeräte angeschlossen werden. Wir erstellen hier die individuellen Maßnahmenpläne und ersetzen hier außerhalb der Betriebszeiten sogenannte Überwachungsarbeitsplätze. Über TeleFernService bieten wir die Möglichkeiten der kommenden technischne Fernintervention. Bestandskunden nutzen diesen Service seit mehr als 20 Jahren und genießen somit Unabhängigkeit.

Viele Industriebetriebe erhöhen auf diesem Weg ihre Serviceleistungen und nutzen unsere Präsenz und fachliche Kompetenz. Die Errichter der Systeme profitieren durch unseren TeleFernService von der rechtzeitigen fachlichen Information der Anlagen und steuern hier die Wartungseinsätze ziel-/ bedarfsbezogen, wirtschaftlich für Sie als Endkunden.

Sie sagen uns was - wir Ihnen wie!